.... Home .. I .. Vita .. I ..Galerie .. I .. Aktuelles .. I .. Kontakt ..I..Impressum

 

Ausbildung und Beruf 

1957/58 Malerei in Öl bei Prof. Dodenhoff in Worpswede
1959/60 Ausbildung im Antiquitätenhandel in Bremen
1961/66 freischaffende Künstlerin in München
1966/69 Studium Ludwig Maximilians Universität München
1969/98 Lehrtätigkeit
seit 1999 freischaffende Künstlerin

Künstlerische Tätigkeiten

Malerei: Arbeiten in Öl und Acryl, Aquarellmalerei
Zeichnungen, Radierungen, Lithografien

Bildhauerei: Arbeiten in Ton, Reliefs und Plastiken
Skulpturen aus Holz und Stein
Installationen und Objekte

Dokumentation: Bau des Flughafens München II

Kunst am Bau: Gestaltung des Treppenhauses der Grundschule Bockhorn:
3 Stockwerke mit Keramikplatten – Thema Schöpfung
2004 Preisträgerin des Kunstwettbewerbes der Stadtbücherei Erding

1. Vorsitzende des Kunstvereins Erding
Mitgliedschaften:
Münchner Künstlergenossenschaft kgl.priv.
Gesellige Vereinigung bildender Künstler München e.V.
Arbeitskreis 68 – Künstlergemeinschaft Wasserburg am Inn
Kunstverein Inn-Salzach

Öffentliche Ankäufe

FMG München
Landbauamt Freising
LSV Träger Oberbayern
TÜV Bayern
Flughafen Berlin-Tegel
Landratsamt Erding
Stadt Erding
Ministerium St. Vincent and the Grenadines
Außenministerium von Taiwan
Land- und forstwirtschaftliche Sozialversicherungsträger Franken und Oberbayern

Einzelausstellungen 

Berlin, München, Landshut, Nandlstadt, Pfaffenhofen/Ilm, Erding, Herrsching
La Tour sur Tinée (Frankreich), Mougins (Frankreich)
St. Vincent and the Grenadines

Gemeinschaftsausstellungen 

München (Deutsches Museum und Haus der Kunst), Bonn, Konstanz, Baden-Baden, Mühldorf/Inn, Bad Tölz, Bad Wiessee, Rottach-Egern, Erding
Teilnahme an der Kunstauktion des Lions-Club Starnberg

 

zum Seitenanfang

 

Monika Steiger in Magdeburg geboren,
lebt und arbeitet in Südfrankreich und in Erding

Künstlerisches Anliegen

Das Spannungsfeld Mensch – Natur in einer Zeit unaufhaltsam wachsender Perfektion der Technik, die Beschäftigung mit der Schöpfung und ihrer im Ausschnitt oder im Ganzen einzigartigen Erscheinungsform, ihrer Schönheit, aber auch ihrer Gefährdung
durch den Menschen, ihrer Vergänglichkeit und ihrer Ewigkeit

Physiognomie und Ausdrucksformen der menschlichen Gestalt
und des Tieres –geprägt durch Veränderungen in der Gesellschaft
oder der Umwelt

Malerei
Grafik
Objekte Schwarz-Weiß